Angebote zu "Entstehung" (16 Treffer)

Schneider, Tim: Politisch-ökologische Problemfe...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Politisch-ökologische Problemfelder bei der Entstehung von Land Sharing-Strukturen im tropischen SüdamerikaTaschenbuchvon Tim SchneiderEAN: 9783668096639Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: 1. AuflageSprache: DeutschSeiten: 80Maße: 210

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Politisch-ökologische Problemfelder bei der Ent...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Umweltwissenschaften, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institute for Environmental and Social sciences and Geography), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit stellt zunächst das Konzept des Land Sharing vor, welches die Vereinbarkeit von Landwirtschaft und Naturschutz auf derselben Fläche für möglich hält. Bildlich wird es als Mosaik aus unterschiedlich intensiv genutzten Flächen und natürlichen Habitaten dargestellt. Dieses soll durch kleinbäuerliche Landwirtschaft und agrarökologische Anbaumethoden erreicht werden, was zu Ernährungssouveränität (lokal produzierte, qualitativ, quanitativ und kulturell adäquate und selbstbestimmte Ernährung) führt. Die peruanische Region Madre de Dios wird auf Ansätze und Akteure hin untersucht, die für oder gegen eine Entwicklung zugunsten des Land Sharing stehen. Aus der Perspektive der Politischen Ökologie werden dafür lokale Konflikte um den Umgang mit der Natur und der Art der Landwirtschaft durch lokal und global agierende Akteure analysiert. Dabei werden die lokalen Ressourcenkonflikte um Gold, Holz und Land in einen globalen Kontext gestellt. Das Ende stellt den Versuch einer Prognose der lokalen Entwicklungen dar, und auch die Bedingungen, die für eine Land Sharing zugewandte Entwicklung benötigen würde.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
eBook Politisch-ökologische Problemfelder bei d...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Umweltwissenschaften, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institute for Environmental and Social sciences and Geography), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit stellt zunächst das Konz

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Politisch-ökologische Problemfelder bei der Ent...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Politisch-ökologische Problemfelder bei der Entstehung von Land Sharing-Strukturen im tropischen Südamerika:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Tim Schneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Politisch-ökologische Problemfelder bei der Ent...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Politisch-ökologische Problemfelder bei der Entstehung von Land Sharing-Strukturen im tropischen Südamerika: Tim Schneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Sharing Economy (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Teilen statt haben, konsumieren, ohne zu besitzen, ist ein junger, globaler Trend. Das Konsumverhalten der Menschen, allen voran der Generation Y, verändert sich. In der digitalen Welt entstehen die Marktplätze, die den Trend umsetzen und zu Business machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Politisch-ökologische Problemfelder bei der Ent...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Politisch-ökologische Problemfelder bei der Entstehung von Land Sharing-Strukturen im tropischen Südamerika ab 39.99 EURO Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Kritik an der Sharing Economy. Die Vorbehalte d...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,3, Hochschule Fresenius München, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beschäftigt sich mit verbreiteten Vorbehalten, die Kunden gegenüber dem Modell der Sharing Economy haben. Dazu zählt unter anderem der Kritikpunkt, dass bestimmte Anbieter von Leistungen zum Beispiel wegen ihrer Herkunft diskriminiert werden. Um die Vorwürfe der Konsumenten besser zu verstehen, werden zunächst die Entstehung sowie verschiedene Formen der Sharing Economy analysiert. Es handelt sich bei diesem Geschäftsmodell um die geteilte Nutzung von ganz oder teilweise ungenutzten Ressourcen. Mithilfe eines Modells sollen anschließend die Vorbehalte der Kunden aufgefächert und bewertet werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Kritik an der Sharing Economy. Die Vorbehalte d...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,3, Hochschule Fresenius München, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beschäftigt sich mit verbreiteten Vorbehalten, die Kunden gegenüber dem Modell der Sharing Economy haben. Dazu zählt unter anderem der Kritikpunkt, dass bestimmte Anbieter von Leistungen zum Beispiel wegen ihrer Herkunft diskriminiert werden. Um die Vorwürfe der Konsumenten besser zu verstehen, werden zunächst die Entstehung sowie verschiedene Formen der Sharing Economy analysiert. Es handelt sich bei diesem Geschäftsmodell um die geteilte Nutzung von ganz oder teilweise ungenutzten Ressourcen. Mithilfe eines Modells sollen anschließend die Vorbehalte der Kunden aufgefächert und bewertet werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
Kritik an der Sharing Economy. Die Vorbehalte d...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,3, Hochschule Fresenius München, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beschäftigt sich mit verbreiteten Vorbehalten, die Kunden gegenüber dem Modell der Sharing Economy haben. Dazu zählt unter anderem der Kritikpunkt, dass bestimmte Anbieter von Leistungen zum Beispiel wegen ihrer Herkunft diskriminiert werden. Um die Vorwürfe der Konsumenten besser zu verstehen, werden zunächst die Entstehung sowie verschiedene Formen der Sharing Economy analysiert. Es handelt sich bei diesem Geschäftsmodell um die geteilte Nutzung von ganz oder teilweise ungenutzten Ressourcen. Mithilfe eines Modells sollen anschließend die Vorbehalte der Kunden aufgefächert und bewertet werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.11.2017
Zum Angebot